See below for BioMarin's Privacy Policy. For other region/country versions, please select from the dropdown menu.

Datenschutzerklärung für den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

Gültig seit: 1. Juli 2021

BioMarin Pharmaceutical Inc. und die BioMarin Unternehmensgruppe („BioMarin“, „wir“, „uns“ oder „unser“) respektieren die Privatsphäre der Personen, die ihre personenbezogenen Daten BioMarin anvertrauen, und schätzen das Vertrauen unserer Kunden, Partner, Patienten und Mitarbeiter.

Diese allgemeine Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt die allgemeinen Verfahren von BioMarin im Hinblick auf die Erfassung, Nutzung und Offenlegung von Daten, die Sie uns möglicherweise über die von uns betriebenen Websites und Onlinedienste, die per Link auf diese Datenschutzerklärung verweisen, sowie im Rahmen unserer Offlinedienste, die auf diese Datenschutzerklärung Bezug nehmen, (im Folgenden gemeinsam als „Dienste“ bezeichnet) mitteilen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung vollständig durch, bevor Sie unsere Dienste nutzen.

Erfassung von Daten

Möglicherweise bitten wir Sie um einige oder alle der folgenden Arten von Daten, wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren oder diese nutzen, auf bestimmte Inhalte oder Funktionen zugreifen, Fotos oder andere Inhalte einreichen oder sich mit Fragen oder Rückmeldungen direkt an uns wenden:

  • Kontaktdaten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Firmenname (Alleininhaber) und Telefonnummer
  • Benutzername und Passwort
  • Demografische Angaben wie z. B. Alter und Geschlecht
  • Kommunikationspräferenzen
  • Suchanfragen
  • Erfahrungsberichte, Kommentare, Fotos und andere Informationen, die in unseren interaktiven Online-Features gepostet werden
  • Korrespondenz und andere Informationen, die Sie uns senden.

Möglicherweise erfassen wir bestimmte Daten, wenn Sie uns besuchen oder unsere Dienste nutzen, u. a.:

  • Browsertyp und Betriebssystem
  • Internetprotokolladresse (IP-Adresse; diese Nummer wird Ihrem Computer automatisch zugewiesen, wenn Sie auf das Internet zugreifen, und kann verwendet werden, um Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen geografischen Standort zu ziehen)
  • Andere eindeutige Kennzeichnungen wie beispielsweise Identifikationsnummern mobiler Geräte
  • Websites, die Sie vor und nach der Nutzung unserer Dienste besuchen
  • Seiten, die Sie ansehen, und Links, auf die Sie innerhalb unserer Dienste klicken
  • Daten, die mithilfe von Cookies und anderen Technologien erfasst werden
  • Daten über Ihre Interaktionen mit E-Mail-Nachrichten, wie zum Beispiel die angeklickten Links und ob die Nachrichten geöffnet oder weitergeleitet wurden
  • Standard-Serverprotokolldaten.

Nach oben

Nutzung von Daten

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten umfasst die Verarbeitung, die für berechtigte Geschäftsinteressen notwendig ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden Beispiele:

  • Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte, Aktionen, Dienstleistungen und Informationen
  • Pflege oder Verwaltung der Dienste, Durchführung von Geschäftsanalysen oder für andere interne Zwecke zur Verbesserung der Qualität unseres Geschäfts, der Dienste und anderer von uns angebotener Produkte und Dienstleistungen
  • Profiling anhand automatischer Verfahren zur Bereitstellung von Diensten, Informationen und Updates, die für Sie interessant sein können, sowie für damit verbundene Aktivitäten
  • Bearbeitung von Stellenbewerbungen und -anfragen
  • Absicherung von BioMarin gegen etwaige Haftungsansprüche.

Um sicherzustellen, dass wir die berechtigten Interessen von BioMarin geeignet gegen Ihre Rechte und Interessen abwägen, können Sie jederzeit gegen eine derartige Verarbeitung Widerspruch einlegen, wie unten unter „Ihre Datenschutzrechte“ beschrieben.

Wir können Ihre Daten auch verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, einen Vertrag zwischen uns und Ihnen abzuschließen sowie um etwaige Rechtsansprüche zu begründen und zu verteidigen, und in einigen Fällen wird unsere Grundlage für die Verarbeitung darin bestehen, dass Sie in die Verwendung Ihrer Daten durch uns eingewilligt haben.

Liegt eine Einwilligung als Grundlage vor, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie das Antragsformular für betroffene Personen ausfüllen. Sie erkennen an, dass bei einer behördlichen Verpflichtung von BioMarin zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten der Widerruf Ihrer Einwilligung BioMarins Berechtigung zur weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser gesetzlichen Grundlage nicht einschränkt.

Nach oben

Weitergabe von Daten

Wir sind darauf bedacht, Ihr Vertrauen nicht zu enttäuschen, und möchten Sie darüber informieren, ob und an wen wir erfasste Daten weitergeben.

  • Mutter- und Tochtergesellschaften: Wir geben Ihre Daten möglicherweise für unterschiedliche Zwecke an unsere Mutter- und Tochtergesellschaften weiter, beispielsweise für geschäftliche, betriebliche und Marketingzwecke (gemäß Einwilligung). Weitere Informationen über diese Unternehmen finden Sie unter www.biomarin.com/contact.
  • Dienstleister: Möglicherweise geben wir Ihre Daten an Dienstleister weiter, die in unserem Auftrag gemäß den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken bestimmte Funktionen oder Leistungen ausführen (Hosting der Dienste, Verwalten von Datenbanken, Durchführen von Analysen oder Versenden von Mitteilungen in unserem Auftrag). In diesen Fällen gewährleistet BioMarin die Einhaltung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen durch Drittparteien und verbundene Unternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag von BioMarin verarbeiten, unter Verarbeitungsvereinbarungen gemäß den Anforderungen der DSGVO.
  • Drittparteien, sofern gesetzlich oder zum Schutz von BioMarin und der Endbenutzer der Dienste erforderlich: Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn dies zum Schutz gesetzlicher Rechte, der Sicherheit und der Datensicherheit von BioMarin, unserer Mutter- und Tochtergesellschaften und der Benutzer unserer Dienste, zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, zur Verhinderung von Betrug (oder für Zwecke des Risikomanagements) und zur Erfüllung der Anforderungen aus rechtlichen oder vollstreckungsbehördlichen Verfahren bzw. als Reaktion auf diese oder bei Aufforderung zur Zusammenarbeit durch Behörden (unabhängig davon, ob diese rechtlich zwingend ist) erforderlich ist.
  • Im Zusammenhang mit der Übertragung von Vermögenswerten: Bei Veräußerung oder Übertragung unseres gesamten Unternehmens oder von Teilen davon, bei Fusion oder Betriebsübergang, bei anderweitiger Beteiligung an Fusionen oder Betriebsübergängen oder bei Konkurs geben wir möglicherweise Ihre Daten im Rahmen dieser Transaktion an eine oder mehrere Drittparteien weiter.
  • Aggregierte oder anonymisierte Daten: Wir können Daten an Dritte weitergeben, die keine Beschreibung und keine Identifizierung einzelner Benutzer enthalten bzw. ermöglichen. Dazu zählen aggregierte Daten zur Websitenutzung oder demografische Berichte.

Nach oben

Sensible personenbezogene Daten

BioMarin erhält über seine Websites im Normalfall keine sensiblen personenbezogenen Daten. BioMarin definiert sensible personenbezogene Daten als:

  • Bestimmte demographische Daten, wie Geschlecht, Abstammung, Hautfarbe, ethnische oder nationale Herkunft, Religion, weltanschauliche oder politische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit und Strafverfahren, und
  • Medizinische oder gesundheitsbezogene Daten.

Wenn Sie sich für die Mitteilung sensibler personenbezogener Daten an uns entscheiden, trifft BioMarin zum Schutz dieser Daten geeignete Sicherheitsvorkehrungen. BioMarin benötigt gegebenenfalls Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten.

Nach oben

Soziale Netzwerkdienste

BioMarin arbeitet mit bestimmten externen Social-Media-Dienstleistern zusammen, um Ihnen deren soziale Netzwerkdienste im Rahmen unserer Dienste zur Verfügung zu stellen. Sie können externe soziale Netzwerkdienste wie beispielsweise Facebook, Twitter und andere nutzen, um Ihre Erfahrungen mit unseren Diensten mit Freunden und Bekannten innerhalb dieser sozialen Netzwerkdienste auszutauschen. Diese sozialen Netzwerkdienste können möglicherweise Daten über Sie und Ihre Aktivitäten im Rahmen unserer Dienste erfassen. Diese sozialen Netzwerkdienste können möglicherweise auch Ihre Freunde und Bekannte innerhalb unserer Dienste oder der sozialen Netzwerkdienste in Übereinstimmung mit geltendem Recht und den eigenen Datenschutzerklärungen darüber benachrichtigen, dass oder wie Sie unsere Dienste nutzen. Wenn Sie auf solche externen sozialen Netzwerkdienste zugreifen, erhalten wir möglicherweise Daten, die Sie auf diesen sozialen Netzwerkdiensten öffentlich verfügbar gemacht haben, sowie Daten über Ihre Kontakte in diesen sozialen Netzwerkdiensten.

Nach oben

Datensicherheit und -speicherung

Wir haben angemessene Datensicherheitsvorkehrungen getroffen und erhalten diese aufrecht, um Ihre über unsere Dienste bereitgestellten Daten vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Löschung zu schützen. Eine absolute Datensicherheit lässt sich bei der Datenübertragung über das Internet oder der Datenspeicherung auf einem Server jedoch nicht garantieren. Daher können wir trotz unserer Bemühungen um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und den Datenschutz die Sicherheit von Daten, die Sie uns online übermitteln oder offenlegen, nicht garantieren und haften nicht für Diebstahl, Zerstörung oder versehentliche Offenlegung Ihrer Daten. Sollten wir der Ansicht sein, dass es zu einer Verletzung der Sicherheit Ihrer Daten gekommen sein könnte, werden wir Sie so schnell wie möglich (auch per E-Mail) und gemäß den geltenden Gesetzen darüber benachrichtigen.

Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Kontopassworts und für jeden Zugriff auf oder die Nutzung von Diensten unter Verwendung Ihres Passworts verantwortlich, unabhängig davon, ob dies von Ihnen autorisiert wurde. Bitte informieren Sie uns umgehend über jede unbefugte Nutzung Ihres Passworts oder Kontos und über alle anderen Sicherheitsverstöße.

Ihre Daten werden nur so lange wie für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich und gemäß den geltenden Gesetzen gespeichert.

Nach oben

Datenschutz bei Kindern

BioMarin respektiert die Privatsphäre von Kindern und wir verpflichten uns zur Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie der geltenden lokalen Datenschutzgesetzgebung. Ohne die vorherige Einwilligung der Eltern erfolgt keine wissentliche Erhebung, Nutzung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten von Kindern im Rahmen der Dienste.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzverfahren in Bezug auf Kinder haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Antragsformular für betroffene Personen (siehe Link unter „Ihre Datenschutzrechte“).

Nach oben

Internationale Übermittlung

BioMarin ist weltweit tätig und muss personenbezogene Daten zwischen BioMarin Unternehmen verarbeiten und übermitteln. Dabei können Daten gegebenenfalls in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt werden, deren Datenschutzniveau nicht dem des EWR entspricht, unter anderem in die USA und andere Länder. Die Übermittlung kann auch den Versand Ihrer personenbezogenen Daten an dritte Dienstleister außerhalb des EWR umfassen. Unabhängig davon, ob die Übermittlung der Daten an eine Drittpartei oder innerhalb der BioMarin Unternehmensgruppe erfolgt, werden gemäß geltendem Gesetz geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen, beispielsweise durch Anwendung von von der EU genehmigten „Standardvertragsklauseln“, um sicherzustellen, dass übermittelte personenbezogene Daten geschützt und gesichert bleiben.

Nach oben

Ihre Wahlmöglichkeiten und Ihre Information

Sollten Sie keine E-Mail-Nachrichten oder andere Mitteilungen mehr von uns erhalten wollen oder haben Sie über die Dienste Daten mitgeteilt, die nun aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden sollen, verwenden Sie bitte das Formular hier, um uns hierüber zu informieren.

Ihre Rechte können je nach Ihrem Wohnort das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. auf eine Einschränkung dieser Verarbeitung und das Recht auf Auskunft über die von BioMarin gespeicherten Daten, auf deren Löschung und/oder auf Übertragbarkeit umfassen; einen solchen Antrag können Sie über das Formular hier stellen.

Sie können Ihre E-Mail-Adresse auch bei jedem Erhalt einer automatisierten E-Mail-Nachricht aus unserer Datenbank löschen, indem Sie auf den „Unsubscribe“-Link darin klicken.

Zudem sind Sie berechtigt, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Nutzung Ihrer Daten gegen das geltende Gesetz verstößt.

Nach oben

Ihre Datenschutzrechte

Hinsichtlich Ihrer von BioMarin gespeicherten personenbezogenen Daten haben Sie bestimmte Rechte. Vorbehaltlich bestimmter rechtlicher Einschränkungen umfassen diese Rechte folgende:

  • Das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogene Daten sowie alle weiteren Zusatzinformationen, wie die Herkunft dieser Daten, den Grund für ihre Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung sowie die Empfänger dieser Daten
  • Das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden)
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht auf Rückübermittlung Ihrer Daten an Sie oder in bestimmten Fällen an eine Drittpartei
  • Das Widerspruchsrecht, wenn BioMarin sich auf seine berechtigten Interessen, wie oben erläutert, beruft
  • Das Recht auf den jederzeit möglichen Widerruf der Einwilligung
  • Das Recht auf Einspruch gegen automatisierte Entscheidungen, einschließlich Profiling

Zur Ausübung der oben genannten Rechte oder falls Sie keine E-Mail-Nachrichten oder andere Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie einen entsprechenden Antrag stellen, in dem Sie uns entweder kontaktieren (siehe Kontaktdaten unten) oder indem Sie das Antragsformular für betroffene Personen hier ausfüllen.

BioMarin prüft Ihren Antrag gemäß dem firmeneigenen Verfahren für Anträge von betroffenen Personen unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze und Ausnahmen und antwortet innerhalb der jeweiligen gesetzlichen Frist.

Nach oben

Links zu Inhalten von Drittanbietern

Zur verbesserten Benutzerfreundlichkeit für die Besucher unserer Website können die Dienste Links zu einer Reihe anderer Websites, Dienste und weiterer Inhalte, die von Drittanbietern betrieben und verwaltet werden, enthalten. Diese Drittanbieter betreiben ihre Seiten unabhängig von uns und wir haben keinerlei Kontrolle über ihre Datenschutzverfahren. Solche Links bedeuten keine Empfehlung von BioMarin in Bezug auf die damit verbundenen Inhalte, Personen oder Einrichtungen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Inhalte von Drittanbietern. Wir bitten Sie, die Datenschutzerklärungen von Drittanbietern, denen Sie Daten bereitstellen, selbst zu prüfen.

Nach oben

Cookies und Tracking-Technologien

Wir können Cookies und ähnliche Technologien verwenden (gemeinsam als „Cookies“ bezeichnet), um automatisch Ihre personenbezogenen Daten zu erheben, sowie für eine Vielzahl weiterer Zwecke zur Verbesserung Ihrer Online-Erfahrung, z. B. durch Speicherung Ihres Anmeldestatus und Ihrer Anzeigepräferenzen bei einer vorherigen Nutzung unserer Dienste, wenn Sie später zu den Diensten zurückkehren. Cookies sind kleine Dateneinheiten, die von Ihrem Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir nutzen sowohl sitzungsbezogene als auch persistente Tracking-Technologien. Tracking-Technologien können entweder persistent sein (d. h. sie verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen) oder temporär (d. h. sie verbleiben nur bis zum Schließen des Browsers). Zudem verwenden wir sowohl Erstparteien- als auch Drittparteien-Cookies. Erstparteien-Cookies werden von uns zur Bereitstellung und Verbesserung der Dienste verwendet und gesteuert. Drittparteien-Cookies werden von Drittparteien vorwiegend für Werbe- und Analytik-Zwecke gesteuert.

Wir können Drittparteien erlauben, ihre eigenen Cookies, Zählpixel, Flash-Cookies (Local Shared Objects) und ähnliche Technologien zur Erfassung von Daten über die Dienste zu verwenden. Beispielsweise können von uns beauftragte Dienstanbieter diese Technologien zur Erfassung von Daten verwenden, die uns bei der Datenverkehrsmessung, -erforschung und -analyse unterstützen. Flash-Cookies (Local Shared Objects) ähneln üblichen Cookies, können aber größer sein und werden über Adobe Flash Media Player auf Computer oder Mobilgeräte heruntergeladen. Bitte beachten Sie, dass Sie neben der Änderung der Browsereinstellungen möglicherweise zusätzliche Maßnahmen ergreifen müssen, um solche Flash-Cookies und ähnliche Technologien abzulehnen oder zu deaktivieren. Wenn Sie sich entscheiden, diese Technologien abzulehnen, zu deaktivieren oder zu löschen, stehen Ihnen möglichweise einige Dienstfunktionen nicht mehr zur Verfügung. Manche dieser Unternehmen können Daten, die sie über unsere Dienste erheben, mit anderen Daten, die sie unabhängig anhand der Aktivitäten Ihres Webbrowsers über ihr Website-Netzwerk erhoben haben, zusammenführen. Diese Unternehmen erheben und nutzen diese Daten gemäß ihren eigenen Datenschutzerklärungen und sind für ihre Verfahren hinsichtlich personenbezogener Daten zuständig. Sie können Ihre Rechte als betroffene Person direkt bei diesen ausüben. Beispielsweise können Flash-Cookies über die Anweisungen auf der Website des Adobe Setting Manager kontrolliert werden. Zum Löschen von anderen Cookies von Ihrem PC können Sie diese Leitfäden verwenden:

Sie können festlegen, ob und wie Ihr Computer Cookies akzeptiert, indem Sie dies in den Präferenzen oder Optionen Ihres Browsers definieren. Wenn Sie entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie jedoch möglicherweise bestimmte Online-Produkte, -Dienste oder -Dienstfunktionen nicht nutzen.

Cookie-Liste

Domäne/Publisher addthis.com
Cookie-Name __atuvc, __atuvs, bt2, di2, loc, na_id, ouid, uid, um, uvc, vc
Zweck Diese Cookies sind mit AddThis.com verbunden. Hierbei handelt es sich um ein Social-Sharing-Widget, das oft in Websites eingebettet wird, damit Besucher Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen teilen können. Diese Cookies werden von AddThis.com gesetzt und werden zur Erhebung verschiedener Nutzungsdaten verwendet, einschließlich von Daten, die Rückschlüsse auf die Person zulassen, sowie von Daten ohne Rückschluss auf die Person. Siehe die Datenschutzerklärung von AddThis unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy#publisher-visitors.
Kategorie Marketing
Domäne/Publisher Adobe.com
Cookie-Name demdex
Zweck Dieser Cookie ist mit dem Adobe.com Audience Manager verbunden. Der demdex-Cookie unterstützt den Audience Manager bei grundlegenden Funktionen, wie Besucher-Identifizierung, ID-Synchronisierung, Segmentierung, Modellierung, Berichterstellung etc. Siehe die Cookie-Beschreibung von Adobe Audience Manager unter https://experienceleague.adobe.com/docs/core-services/interface/ec-cookies/cookies-am.html?lang=en#ec-cookies
Kategorie Marketing
Domäne/Publisher Affectv
Cookie-Name ck, oo, pt
Zweck Affectv stellt Werbetreibenden Technologieleistungen bereit, damit diese Verbrauchern im World Wide Web relevante Online-Werbung anbieten können. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Affectv unter https://hybridtheory.com/privacy-policy/
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher blukai.com
Cookie-Name bkdc, bkpa, bku
Zweck BlueKai arbeitet mit Websites bei der Aggregation anonymer Aktivitäten und der Bereitstellung gezielterer Online-Werbung zusammen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Oracle BlueKai unter https://www.oracle.com/legal/privacy/bluekai-privacy-policy.html
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher eyeota.net
Cookie-Name mako_uid
Zweck Besitzer dieser Domäne ist Eyeota, ein globales Unternehmen, das auf Zielgruppendaten zur Ermöglichung der gezielten Bereitstellung von Werbung basierend auf Besucher-Profiling spezialisiert ist.
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher Facebook
Cookie-Name _fbp, _js_datr, _js_reg_ext_ref, _js_reg_fb_gate, datr, fr
Zweck „_fbp“ wird zur Unterscheidung und zum Tracking einzelner Benutzer verwendet. Der datr-Cookie identifiziert den Webbrowser, der zur Verbindung mit Facebook verwendet wird, unabhängig vom angemeldeten Benutzer. Der Service ist das Unternehmen, die Organisation oder die Drittpartei hinter diesen Daten. Diese Cookies werden von Facebook gesetzt, damit sich Benutzer über ihr Facebook-Konto anmelden können. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/policies/cookies
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher Google
Cookie-Name _gads, DSID, SS_MID, NID, IDE
Zweck Dieser Cookie wird zur gezielten Werbebereitstellung für Benutzer und Publisher verwendet. DSID werden zur Verbindung Ihrer Aktivität über Geräte hinweg verwendet, wenn Sie sich zuvor auf einem anderen Gerät bei Ihrem Google-Konto angemeldet haben. Ermittelt einzelne Benutzer und verfolgt die Sitzungen eines Benutzers auf einer Site. Der NID-Cookie enthält eine einzigartige ID, die Google verwendet, um Ihre Präferenzen und andere Informationen zu speichern. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Google unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en-US
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher Google Analytics
Cookie-Name _ga, _gat, _gid, __utma, __utmv , __utmz
Zweck Diese Cookies werden verwendet, um den korrekten Cookie zu ermitteln, falls mehrere Cookies über verschiedene Pfade oder Domänen hinweg eingerichtet sind, zur Drosselung der Anfragerate, zur Speicherung von Informationen über die Verwendung einer Website durch Benutzer und zur Unterstützung der Erstellung eines Analytik-Berichts über den Erfolg der Website; sie werden meist beim ersten Besuch des jeweiligen Webbrowsers auf der Site in den Browser geschrieben. Der __utmv-Cookie leitet die bereitgestellten Informationen über die _setVar()-Methode weiter, die zur Erstellung maßgeschneiderter Benutzersegmente verwendet wird. __utmz verfolgt, wo der Benutzer hergekommen ist, welche Suchmaschine Sie verwendet haben, auf welchen Link Sie geklickt haben, welches Suchwort Sie verwendet haben sowie den Standort auf der Welt, als Sie auf eine Website zugegriffen haben. Diese Cookies werden entweder von Google Analytics installiert oder sind Drittpartei-Cookies, die auf Ihrem Gerät gesetzt werden, um die Verwendung des Service von Google Analytics zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Google unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en-US
Kategorie Analytik
Domäne/Publisher LinkedIn
Cookie-Name Bcookie, BizoID, bscookie, Conversion, JSESSIONID, lang, lidc, UserMatchHistory
Zweck Der BizoID-Cookie speichert eine bestimmte LinkedIn-Benutzer-ID. Diese Cookies sind ein kleiner Text, der Anfragen und Seiten auf dem Weg zwischen Webserver und Browser begleitet. JSESSIONID ist ein Cookie in der J2EE-Webanwendung, der für das Sitzungs-Tracking verwendet wird. Andere Cookies werden verwendet, um Standard-Ort/-Sprache zu setzen. Der Service ist das Unternehmen, die Organisation oder die Drittpartei hinter diesen Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy.
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher Lotame
Cookie-Name _cc_aud, _cc_cc, _cc_dc, _cc_id
Zweck Dies ist ein Drittparteien-Cookie, der zur Ermittlung von LinkedIn-Mitgliedern für Werbung und Analytik verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie in der Erklärung von Lotame unter https://www.lotame.com/about-lotame/privacy/.
Kategorie Marketing
Domäne/Publisher MediaMath
Cookie-Name mt_misc, uuid
Zweck Dieser Cookie wird vom JavaScript-Programm gesetzt und gelesen, wenn die ClickMap- und die Activity Map-Funktion aktiviert sind; er enthält Informationen über den letzten Link, auf den der Benutzer geklickt hat. Die einzige Information, die in diesem Cookie gespeichert wird, ist die Besucher-ID, eine UUID, die keine Informationen außer einer Identifizierung zur Unterscheidung des Besuchers von anderen Besuchern enthält. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von MediaMath unter https://www.mediamath.com/cookie-notice/.
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher CloudFlare,Inc. (rlcdn.com)
Cookie-Name Pxrc, rlas3
Zweck Dieser Cookie wird verwendet, um für Sie und Ihre Interessen stärker relevante Werbung bereitzustellen. Er wird zudem verwendet, um zu begrenzen, wie oft Sie eine Werbung sehen, und um die Effektivität der Werbekampagne zu messen. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von CloudFlare, Inc. unter https://www.cloudflare.com/cookie-policy/?utm_referrer=https://www.cloudflare.com/.
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher ShareThis
Cookie-Name __stid, __stidv
Zweck Speichert und verfolgt die Erreichung des Publikums. Weitere Informationen finden Sie unter https://sharethis.com/privacy/
Kategorie Marketing
Domäne/Publisher Tapad
Cookie-Name TapAd_3WAY_SYNCS, TapAd_DID, TapAd_TS
Zweck Dieser Cookie stellt Informationen über die Art der Verwendung der Website durch den Endbenutzer und über Werbung bereit, die der Endbenutzer möglicherweise vor Besuch der genannten Website gesehen hat. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.tapad.com/privacy
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher The Trade Desk
Cookie-Name TDCPM, TDID
Zweck Targeting- oder Werbe-Cookies. Erfasst eine einzigartige ID, die das Gerät eines zurückkehrenden Benutzers identifiziert. Diese Domäne ist Eigentum von TheTradeDesk. Die wichtigste geschäftliche Aktivität ist: Ad Serving Platform (Plattform zur Bereitstellung von Werbung). Dieser Cookie stellt Informationen über die Art der Verwendung der Website durch den Endbenutzer und über Werbung bereit, die der Endbenutzer möglicherweise vor Besuch der genannten Website gesehen hat. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.thetradedesk.com/us/website-privacy-policy
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher Twitter
Cookie-Name Conversion, personalization_id
Zweck Diese Cookies sind ein kleiner Text, der Anfragen und Seiten auf dem Weg zwischen Webserver und Browser begleitet. Diese Domäne ist Eigentum von Twitter. Die wichtigste geschäftliche Aktivität ist: soziale Netzwerkdienste. Wenn Twitter als Drittpartei-Host agiert, werden Daten durch eine Vielzahl von Plugins und Integrationen erfasst, die vorwiegend für Tracking und Targeting verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Twitter unter https://help.twitter.com/en/rules-and-policies/twitter-cookies.
Kategorie Werbung
Domäne/Publisher YouTube
Cookie-Name GPS, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC
Zweck Der GPS-Cookie auf Kickstarter protokolliert Ihre GPS-Daten im Alltag und stellt diese für einen späteren Upload und die Analyse bereit. Dieser Cookie, der von Google oder Doubleclick gesetzt werden kann, kann von Werbepartnern verwendet werden, um ein Interessenprofil zu erstellen, damit auf anderen Websites relevante Werbung gezeigt werden kann. Er funktioniert ausschließlich durch Ermittlung Ihres Browsers und Geräts. VISITOR_INFO1_LIVE: ein Cookie, den YouTube setzt, um Ihre Bandbreite zu ermitteln und so festzustellen, ob Sie das alte oder neue Player-Interface sehen. YouTube wird von der Website zur Speicherung und Anzeige von Video-Inhalten verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Google unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en&utm_source=ucb.
Kategorie Marketing
Domäne/Publisher Zeotap
Cookie-Name ZC
Zweck Cookie für Werbezwecke. Weitere Informationen finden Sie unter https://zeotap.com/website-privacy-policy
Kategorie Werbung

Nach oben

Antwort auf „Do Not Track“-Signale

Einige Internet-Browser bieten die Möglichkeit zur Übermittlung von „Do Not Track“-Signalen. Da es bisher keine einheitlichen Standardsignale für „Dot Not Track“ gibt, verarbeitet BioMarin „Do Not Track“-Signale nicht und reagiert nicht darauf.

Nach oben

Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit im Zuge der Hinzunahme neuer Funktionen und Dienste, der Änderung von Gesetzen und der Entwicklung der branchenweiten Datenschutz- und Sicherheits-Best-Practices geändert werden. Oben links in dieser Datenschutzerklärung steht das Geltungsdatum, damit Sie leichter erkennen können, wann sich die Datenschutzerklärung geändert hat. Bei wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung hinsichtlich der Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten stellen wir eine Vorankündigung über die Dienste zur Verfügung. Geringfügige Änderungen oder Änderungen ohne wesentliche Folgen für die Datenschutzinteressen von Einzelpersonen können jederzeit und ohne Vorankündigung erfolgen.

Kontakt

Wenn Sie der Ansicht sind, dass BioMarin Ihre Datenschutzrechte verletzt hat, können Sie bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde für BioMarin in Europa ist die Data Protection Commission (siehe www.dataprotection.ie).

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, erreichen Sie uns unter dem Formular hier oder unter folgender Adresse:

BioMarin International Limited
Data Privacy Officer
6th Floor, 5 Earlsfort Terrace
Earlsfort Centre
Dublin 2, DO2CK83, Irland
Tel.: +35314794300
E-Mail: EMEAPrivacy@bmrn.com

Nach oben

Start typing and press Enter to search